Top

Schulpartnerschaften

Die BS02 führt zurzeit drei schulpartnerschaftliche Projekte mit berufsbildenden Schulen in Frankreich und Spanien durch. An diesen Projekten nehmen unterschiedliche Klassen teil.

Das Projekt mit Paris besteht seit 2012 erfolgreich und wird mit der Blockklasse für Kaufleute im Einzelhandel durchgeführt.

Das neue Projekt in Mazamet (Toulouse) wird 2019 mit einer Klasse der Höheren Handelsschule gestartet.

Das Projekt in Barcelona besteht seit 2016 und wird in 2019 neu mit der Klasse der Gestalter für visuelles Marketing gestartet.

Der Vorteil bei den schulpartnerschaftlichen Projekten ist, dass die Teilnehmenden in binationalen Gruppen an einer Aufgabenstellung ein bis zwei Wochen arbeiten und somit nicht nur ihre Fremdsprachenkompetenz verbessern, sondern auch mit einer anderen Ausbildungs- und Arbeitskultur in Berührung kommen.